Leistungen



PRÜFUNG

Prüfung nach MaBV

Das Landratsamt fordert von Bauträgern einen jährlichen Prüfbericht nach Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV). Die MaBV regelt beim Bauträgervertrag, in welcher Weise die vom Erwerber entgegengenommenen Gelder durch den Bauträger abgesichert werden. Dies dient zum Schutz des Erwerbers. Sie besagt beispielsweise, dass das empfangene Geld ausschließlich für das jeweilige Projekt verwendet werden darf. Auch müssen private Gelder und Zahlungen von Kunden strikt getrennt werden.

Weiterhin muss der Bauträger dem Erwerber eine Bürgschaft ausstellen, in der die Leistungserfüllung seitens des Bauträgers sichergestellt wird. Ferner regelt die MaBV die bauabschnittsweise Bezahlung und andere Vertragsinhalte.

DTS Dietz übernimmt für Sie diese Prüfung in Kooperation mit der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft WST Hansa Beratung nach IDW-Standards, welche das Vertrauen, der Investoren in Ihr Unternehmen stärken. Wir bieten nicht nur Unterstützung für Bauträger und Makler, sondern auch für im Immobilienbereich tätige Mandanten. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Datenschutzerklärung